Drucken

Karate für Kinder

Gewalt auf den Pausenplätzen oder Mobbing in der Schule, das alles sind Themen, welche man nicht einfach wegdiskutieren kann und leider Tatsache sind.

Gefährdet sind oftmals Kinder welche folgende Eigenschaften haben:

die kleiner oder schwächer sind als der Durchschnitt,
die übergewichtig sind,
die ängstlich oder schüchtern sind,
die sozial nicht akzeptierte Merkmale haben (keine Markenkleidung, ärmliches Aussehen etc.),
die sich selbst aggressiv verhalten oder
die einem Elternhaus mit überbehütendem Erziehungsstil entstammen.

Vielleicht fragst du dich warum du dein Kind ins Karate schicken solltest und ob es da nicht erst recht zum Schlagen erzogen wird?

"Karate findet nicht nur im Dojo statt"  

Das Gegenteil ist der Fall, Karate ist eine Lebensschule welche dein Kind auf seinem Weg unterstützt und auch hilft sich selbst zu finden. 
Karate vermittelt Werte und Eigenschaften, welche im täglichen Leben wichtig sind und fördert die Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz .

Kein Kind ist gleich wie das Andere und jedes Kind hat sein eigenes Tempo Sachen zu erlernen und sich zu entwickeln.

Hier einige Punkte und Werte welche im Karate vermittelt werden:

  • Freude an Bewegung schaffen, dies ist ein zentraler  und wichtiger Punkt für die Entwicklung vom Kind.
  • Unterstützt das Kind sich auf etwas zu Konzentrieren .
  • Unterstützung in seiner Entwicklung.
  • Koordination und Motorik werden aktiv geschult. (Bewegungslehre)
  • Spiel & Spass, dies ist ein wesentlicher Teil vom Training. Oftmals werden Techniken und Abläufe spielerisch vermittelt.
  • Überschüssige Energie abbauen. Ja es gibt Kinder die haben soooo viel Energie welche raus muss und in den Trainings haben sie die Möglichkeit dazu.
  • Stärken von Selbstvertrauen
  • Kinder lieben es sich zu messen um zu schauen wer der Stärkere ist. In den Trainings und den Partnerübungen geben wir Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter sind auch die Turniere, welche freiwillig sind, ein guter Anlass um sich mit anderen Karatekas zu messen.

Selbstbeherrschung, Disziplin und Respekt spielen eine zentrale Rolle im Karate.

In unserem Dojo unterrichten Kids / Jugend&Sport-Leiter mit langjähriger Erfahrung.
Die Trainings und Erwartungen sind auf die entsprechenden Altersgruppen abgestimmt.

728 90Px Banner Wirsinddabei d

Hier noch ein Interessanter Artikel über ADHS und Karate  Karate und ADHS.

Hier ein Feedback einer Mutter, welche 4 Karatekas zuhause hat:

Mein Name ist Sue M. und ich wurde 1970 geboren. Mit 25 Jahren besuchten meine Freundin und ich einen Karate Grundkurs im Dojo Toffen. Für uns war es nicht die
Sportart, die wir längerfristig machen wollten. Später lernte ich meinen Mann kennen und er besuchte schon damals dreimal die Woche das Karate Training. Als unsere
drei Kinder die Möglichkeit hatten einen Schnupperkurs im Karate zu besuchen, unterstützten wir ihr Vorhaben sehr. Alle drei entschieden sich, im Dojo Toffen
als Weissgurte zu starten.
Für uns als Eltern ist es eine gute Lösung.
Kraft, Ausdauer, mentale Fähigkeiten, Disziplin und Fairness...
KARATE TRAINING BIETET ALLES.
Nicht immer gehen sie voll motiviert, aber meistens kommen sie zufrieden und ausgepowert zurück.
Wir sind der Meinung, dass Karate nicht nur für den Körper, sondern auch für die Persönlichkeit eine Berreicherung ist.
Oss...
Mutter der drei Blau (Braungurte)